Kurse

Hier findest du zahlreiche Kurse, die dich auf deinem Lebensweg unterstützen und für deine Weiterentwicklung hilfreich sein können. Über einen Onlinekurs kannst du flexibel deine Ziele schneller erreichen. Im Anschluss bekommst du per E-Mail ein Zertifikat. 

 

Was möchten uns Krankheiten mitteilen?

Wenn die Seele / Psyche leidet, äußert sie sich oft über körperliche Symptome.
Der Mensch wird eine Zeit lang zur Pause gezwungen und arbeitsunfähig bzw. handlungsunfähig gemacht. Versucht sich uns unser Körper durch Unwohlsein oder ein Gesundheitsproblem mitzuteilen, so will er uns dadurch zeigen, dass wir in einer Weise denken und handeln, die uns selbst schadet. 

Zurück zur Natur - "Was ich liebe, das schütze ich!" 

Klima-/Naturschutz ist im Moment ein großes Thema und in aller Munde. Doch was bedeutet das? Wo beginnt der Klima-/Naturschutz und was kann ich dazu beitragen? Jeder Einzelne ist gefragt, nicht die Verantwortung abzugeben, sondern selbst aktiv zu werden. Dabei ist es wichtig, zur Natur zurückzufinden und sie wertzuschätzen, denn was ich liebe, schütze ich. Das beginnt bereits im Kindesalter. 

Chakrenseminar

Chakren kann man sich als eine Art von Energiewirbel vorstellen. Man bezeichnet sie als die Energiezentren der Aura. Sie sitzen an verschiedenen Stellen entlang der Wirbelsäule. Jedes Chakra schwingt in einer Farbe und haben einen körperlichen Bezug. Sie können unter- wie auch überaktiv oder blockiert sein. Das kann zu einer Unausgeglichenheit führen.

Ein Chakrenausgleich stellt das Gleichgewicht zwischen den Chakren wieder her. Unser Lebenswandel sowie unser Bewusstsein entscheiden, wie unsere Chakren schwingen.  

Erwecke das Licht in dir 

Jeder von uns trägt ein strahlendes Licht in sich. Oft wurde es durch unsere Erfahrungen / Erziehung verschüttet und leuchtet nur noch ganz schwach. Stell dir vor, du könntest dieses Licht in dir wie ein Feuer wieder entfachen! Stell dir vor, du strahlst in deinem vollen Licht und bist in deiner ganzen Kraft und Größe! Wer würdest du sein? Richtig. Du wärst endlich du selbst. 

Rauhnächte 

Rauhnächte sind Nächte "zwischen den Zeiten", es ist eine magische Zeit vom 25.12. bis zum 5. Januar. Diese Zeit ist eine Zeit zum Loslassen, um Rückschau zu halten, sich vom Ballast des vergangenen Jahres zu lösen und sich und sein Umfeld zu reinigen. Die Rauhnächte sind mystisch, sagenumwoben und geheimnisvoll. Zu dieser Zeit fließen Dunkel und Licht, Altes und Neues ineinander. Hier findest du viele Bräuche und Rituale für diese heilige Zeit des Übergangs. Wir lassen los, gehen in die Stille und öffnen uns für einen Neubeginn.   

Die 7 universellen Gesetze

Wenn du es schaffst diese 7 universellen Gesetze zu verstehen, sie anzuwenden und für dich zu nutzen, bekommst du einen vollkommen neuen Blick auf die Welt. Ob geistiger oder materieller Erfolg, es gelten immer die gleichen Gesetze. Wir sind die Schöpfer unserer Realität.